Real erlebte Commerzbank Kredit Erfahrungen sind für den Kreditsuchenden besonders wertvoll, denn in der Werbung zeichnet das Geldhaus ja das Bild einer modernen, jungen und  dynamischen Bank mit einem großen Herzen für den kleinen Kunden. Aber inwiefern passt diese Darstellung zu den tatsächlich gemachten Erfahrungen ihrer Kunden? Die exakt ist das Thema des nachfolgende Berichts.

Commerzbank Kredit Erfahrungen: Das denken bisherigen Kunden

Commerzbank logoDie Commerzbank Kredit Erfahrungen sprechen eine deutlich Sprache: zwischen dem in der Werbung gezeichneten Fantasiebild einer kundenfreundlichen, günstigen Verbraucherbank und den von vielen Kunden gemachten Erlebnissen klaffen oftmals Welten.

So ärgern sich unzählige Kommentatoren über teure Gebühren, die nicht klar benannt werden, sondern sich im Kleingedruckten verstecken. Die Website ist zwar überaus wortreich  (man bräuchte ungezählte Stunden, das Alles zu lesen),  aber konkrete Angaben über Gebühren und Zusatzkosten sucht man dort meist vergebens. Viele Kommentatoren mutmaßen, dass dem so ist, weil die Zinssätze und Kontoführungsgebühren mit denen der Konkurrenz kaum mithalten können. Zudem beschweren sich viele Kommentatoren über den altbackenen und viel zu weitschweifigen Webauftritt sowie einen Kundenservice, der sehr häufig als lustlos, träge, arrogant oder inkompetent beschrieben wird. Link zum Anbieter

Kreditanbietern mit schneller Auszahlung: Jetzt vergleichen
Trustpilot

Aktuell erhält der Kreditanbieter hier eine Bewertung von 1,4 Sternen (Stand 05/2020).

Für fast 90 Prozent der Bewertungen bietet die Commerzbank eine mangelhafte oder gar ungenügende Leistung. Kritisiert wird hier Vieles: der Kundendienst wird wahlweise als aufdringlich, unfreundlich, inkompetent oder blasiert beschrieben, die Gebühren als dreist, die Kreditbearbeitung als lähmend langsam  – kurz gesagt:  viele fühlten sich bei der Commerzbank unerwünscht.

Zum Anbieter
Ekomi

Bislang (05/2020) wurde der Kreditanbieter noch nicht bewertet.

Offensichtlich sieht die Commerzbank nicht den geringsten Anlaß, sich von der  selbst ernannten „Feedback Company“ kostenpflichtig bewerten zu lassen. Bislang wurden dort jedenfalls keinerlei Commerzbank Kredit Erfahrungen veröffentlicht. Gleiches gilt auch für die Commerzbank-Tochter Comdirect. Über sie existieren auf EKomi ebenfalls keinerlei Kundenkommentare.

Zum Anbieter
Finanztest

Das Verbrauchermagazin vergleicht regelmäßig alle wesentlichen Finanzprodukte der großen, deutschen Geldhäuser – darunter natürlich auch die der Commerzbank. Dazu gehören vor Allem Konditionsvergleiche von Krediten, Anlageprodukten, Kreditkarten und Girokonten. Aktuelle und auch ältere Vergleichstests lassen sich für jeweils um die drei Euro als pdf von der test-Website runterladen.

Zum Anbieter
Youtube

Positive Commerzbank-Videos gibt es reichlich, und dazu ausnehmend viele negative Kommentare. Spott erntet etwa das mit etwa 300.000 Klicks am häufigsten aufgerufene Video „Deutschlands schnellste Kontoeröffnung“, da offensichtlich das glatte Gegenteil zutrifft. Für reichlich Unmut dagegen sorgen die viel beworbenen Geldprämien für eine Girokonto-Einrichtung. Die sind nämlich an Nebenbedingungen geknüpft.

Zum Anbieter

 


Infos zur Commerzbank

Die Commerzbank erzielte letztes Jahr einen Jahresumsatz von rund 13 Milliarden Euro und meldet aktuell etwa acht Millionen Kunden sowie 800 Filialen. Gegründet wurde das traditionsreiche Geldhaus bereits 1870 in Hamburg als Geschäftsbank für die damals entstehenden Schlüsselindustrien. Folglich konzentrierte man sich zunächst auf Geschäftskunden. In den folgenden Jahrzehnten avancierte die Commerzbank durch Zukäufe zu einer nationalen Großbank. Folge war eine Ausdehnung ihrer Geschäftstätigkeit auf das Privatkundengeschäft. Ab den 1970er Jahren – also relativ frühzeitig – stieg man auch in das internationale Geschäft sowie zunehmend intensiv in das Investmentbanking ein.

Dieser Expansionsdrang fand 2007 im Zuge der Finanzkrise ein jähes Ende. Seitdem steckt die Commerzbank eigentlich permanent in finanziellen Schwierigkeiten, so dass sie  immer wieder als Übernahmekandidat gehandelt wird. Bislang versuchten dies die Deutsche Bank, die Dresdner Bank sowie die Allianz. Aufgrund temporärer Staatshilfen sowie einer leichten Erholung scheiterten aber bislang alle Übernahmeversuche. Stattdessen übernahm die Commerzbank ihrerseits im Jahr 2009 die Dresdner Bank. Seitdem versucht die Commerzbank ihren auch durch anrüchige Cum-Ex- Deals und arrogantes Geschäftsgebaren ramponierten Ruf insbesondere bei den Privatkunden zu verbessern.

Commerzbank

Kann man den Commerzbank Kredit stunden?

Sehr kulant: die Commerzbank bietet all ihren von Kurzarbeit oder anderen Gehaltsausfällen betroffenen Kreditnehmern eine bis zu dreimonatige Ratenpause an, die auch noch „unkompliziert“ vergeben wird. Folgende Rahmenbedingungen gilt es zu beachten:

  • Das Coronavirus ist ursächlich für den Verdienstausfall verantwortlich
  • Nach der Kreditstundung entscheidet sich der Darlehensnehmer für eine längere Kreditlaufzeit oder eine höhere Monatsrate
  • Das Angebot gilt nur für Kreditverträge, die vor dem 1.1.2020 abgeschlossen wurden.

Das Einreichen weiterer Unterlagen ist nicht erforderlich, der Antrag kann also komplett Online direkt auf der Commerzbank-Website gestellt werden. Leider macht die Commerzbank keine Angaben darüber, ob hierfür Gebühren anfallen. Wer also bei der Commerzbank seine Kreditraten aussetzen will sollte die Bank besser erst mal danach fragen.

Umschulden möglich?

Es gibt vier gute Gründe, die für eine Umschuldung sprechen können:

  • Die laufenden Kredite haben einen unverhältnismäßig hohen Zinssatz – dies ist insbesondere bei älteren Darlehen regelmäßig der Fall.
  • Das Girokonto ist ständig weit überzogen, der Kunde zahlt dafür sehr hohe Dispozinsen kann es aber mit eigenen Finanzmitteln nicht ausgleichen.
  • Der Kreditnehmer hat viele, kleinere Darlehen laufen und möchte sie zu einem einzigen bündeln, um seine Finanzen besser zu ordnen.
  • Frühzeitige Bereitstellung von später benötigten Finanzmitteln (z.B. geplanter Autokauf oder Urlaub).

Bei der Commerzbank ist eine Umschuldung unbürokratisch möglich. Sie ist das Werk weniger Minuten und kann komplett Online durchgeführt werden. Eine untergeordnete Rolle spielt dabei, ob das abzulösende Darlehen von der Commerzbank selbst oder einer anderen Bank stammt. Aber Achtung: je nach Altkreditvertrag muss der Kunde bei dessen Ablösung eventuell eine Vorfälligkeitsentschädigung bezahlen.

Kontakt für eine Beratung

Die Commerzbank bietet zwar eine Servicenummer für Kreditsuchende an, versteckt sie aber im Kleingedruckten auf einer Unterside. Die Nummer lautet:

  • 069 – 5 8000 8000

Offensichtlich ist es der Commerzbank weitaus lieber, wenn sich der Kunde mit seinen Fragen und Problemen an das enorm umfangreiche und thematisch gegliederte FAQ ihrer Website wendet. Sollten nach der Lektüre noch Fragen ohne Kreditbezug unbeantwortet bleiben, schreibt man am besten eine Email an

  • info@commerzbank.com

Alternativ dazu kann man auch einen Brief an die Commerzbankzentrale oder eine ihrer Filialen schreiben. Die Adresse der Zentrale lautet:

  • Commerzbank AG
  • 60261 Frankfurt
  • Nummer der Zentrale: 069 – 136 20

Online beantragen möglich?

Ja, die meisten Kreditarten wie etwa Ratenkredite oder Autokredite lassen sich komplett Online auf die nachfolgend beschriebene Weise abschließen:

  1. In die Commerzbank-Onlinemaske gibt man die persönlichen Daten sowie die gewünschte Kredithöhe und Laufzeit ein.
  2. Innerhalb weniger Minuten erhält der Kreditsuchende ein unverbindliches Angebot.
  3. Gefällt dem Kreditsuchenden das Angebot, schickt ihm die Bank vorvertragliche Informationen.
  4. Der Kunde lädt die dort angeforderten Dokumente hoch (der Schritt entfällt, falls der Kunde bereits ein Commerzbank-Girokonto besitzt).
  5. Die Überprüfung der Kundenidentität erfolgt per VideoIdent.
  6. Die Commerzbank entscheidet auf Basis der Unterlagen über die Kreditbewilligung.
  7. Bei einer Kreditbewilligung wird das Geld auf das Girokonto des Kunden überwiesen.

Die Kreditauszahlung erfolgt nach erfolgter Bewilligung „schnellstmöglich“. Präzisere Zeitangaben macht die Commerzbank leider nicht. Aber mehr als 14 Tage werden es keinesfalls sein, denn länger ist das Kreditangebot nicht gültig.

Erfüllen Selbständige die Vorausetzungen?

Die Commerzbank bietet auf ihrer Website keine Ratenkredite für Freiberufler und Selbständige an. Stattdessen empfiehlt sie diesen Personengruppen ein pesönliches Beratungsgespräch bei der nächstgelegenen Commerzbankfiliale. Auch dort wird der Selbständige allenfalls einen Kredit für private Zwecke aber keinen geschäftlichen Kredit erhalten.

Davon abgesehen gelten für den Freiberufler die selben Voraussetzungen wie für abhängig Beschäftigte. Entscheidend für die Kreditbewilligung ist also stets die Bonität. In Ermangelung von Arbeitsvertrag respektive regelmäßiger Einkünfte muss der Freiberufler alternative Sicherheiten (z.B. Immobilien) oder seine letzten Jahressteuerbescheinigungen vorlegen. Auf Basis dieser Angaben entscheidet die Commerzbank, ob der Selbständige einen privaten Kredit erhält und wie hoch er maximal sein darf.

Wie kann man mit Kredit Rechner die optimale Höhe berechnen?

Leider bietet die Commerzbank auf ihrer Site keinen Kreditrechner an, aber die gibt es im Internet zuhauf. Beispielsweise auf der Site der Stiftung Warentest. Der optimale Kredit erfüllt stets zwei Bedingungen, und dies möglichst passgenau:

  1. Der Kredit sollte alle Kosten abdecken, die der Kunde begleichen muss
  2.  Die Ratenhöhe sollte während der gesamten Kreditlaufzeit den finanziellen Möglichkeiten des Kunden entsprechen.

Die letztgenannte Bedingung ist vielleicht die wichtigere. Wenn der Schuldner nämlich seine Raten nicht vertragsgemäß bedient, verteuert sich der Kredit erheblich – ganz zu schweigen von dem Ärger, den sich der Kunde damit einbrockt. Umso wichtiger ist es daher, seine langfristigen, finanziellen Möglichkeiten möglichst objektiv einzuschätzen und sich notfalls besser mit einem kleineren Kredit eine Zeitlang zu behelfen – Hauptsache, man kann ihn zuverlässig tilgen.

Kredit-Arten gibt es bei der Commerzbank (1)

Welche Kredit-Arten gibt es bei der Commerzbank?

Die Commerzbank bietet jede nur erdenkliche Art von Krediten an. Dazu gehören insbesondere

Selbst größere und sehr langfristig laufende Kredite wie etwa Immobilienkredite lassen sich Online abschließen. Viele Commerzbank Kredit Erfahrungen lassen allerdings darauf schließen, dass es klüger wäre, wenn der angehende Immobilienbesitzer stattdessen eine Commerzbank-Filiale aufsucht, um dort alle mit der Baufinanzierung zusammenhängenden Fragen in einem persönlichen Gespräch zu klären – zumal das FAQ  sich bezüglich der dabei entstehenden Kosten und Gebühren merkwürdig bedeckt hält.