Kredit UmschuldungIn diesem Beitrag dreht sich alles um Kredit Umschuldung und wann es sinnvoll ist? Viele kennen es: Der eigene Kredit wird entweder auf Grund einer Zinserhöhung zu teuer oder es gibt plötzlich viel günstigere Angebote. Besonders letzteres ist auf Grund der niedrigen Zinsen nach wie vor ein Thema.

Je nach Kreditvertrag ist es dann möglich, den Kredit umzuschulden bzw. durch einen günstigeren Kredit abzulösen. Wann dies überhaupt Sinn macht, wie es funktioniert und insbesondere, wie Sie günstige Angebote herausfinden, erklären wir Ihnen in dem folgenden Beitrag.


Warum einen Kredit umschulden oder aufstocken?

Wie bei so vielem steckt auch hinter dem Willen, einen Kredit umzuschulden und evtl. aufzustocken ein finanzieller Antrieb. Oft besteht dieser darin, dass ein günstigeres Kreditangebot entdeckt wurde, als das eigene bzw. als von dem bereits laufenden Kredit.

Ein anderer Grund wäre, dass man einen neuen Job hat und höhere Tilgungsraten leisten könnte, der aktuelle Vertrag das aber nicht hergibt. Oft wird eine Umschuldung auch gegenteilig begründet: Die aktuellen Tilgungsraten sind zu hoch, können vertraglich aber nicht verringert werden und müssen durch einen Kredit längerer Laufzeit dauerhaft abgelöst werden.

Unmittelbar drängt sich daraufhin die Frage auf: Warum nicht den günstigeren Kredit aufnehmen, in Höhe genau der Restschuld des anderen, und diesen dann auf einen Schlag abbezahlen?


Genau prüfen, ob Umschulden sinnvoll ist!

Wer schon einmal versucht hat, einfach in die Bank zu spazieren und einen Kredit auf einmal bei der Bank abzubezahlen, der kennt die Antwort auf diese Frage: Es ist bis auf spezielle Ausnahmen schlicht vertraglich nicht möglich.

Zwar gewähren manche Kreditverträge Sonderzahlungen abseits der monatlichen Zins- und Tilgungsraten, aber auch die in der Regel nur bis zu einem gewissen Betrag und nur wenige Male pro Jahr oder Laufzeit – wenn überhaupt. Trotzdem ist es natürlich möglich, aus einem Kreditvertrag auszutreten. Dafür müssen aber beide Parteien einverstanden sein.

Das heißt, die Bank bzw. Ihr Kreditgeber wird zur Vertragsaufgabe nicht nur den noch zu schuldenden Betrag fordern, sondern auch noch die dadurch entfallenden Gewinne sowie Zusatzgebühren für die Bearbeitung. Das kann es schnell wieder zu einem Verlustgeschäft machen, einen Kredit abzulösen.

Bevor Sie also auf eine Werbemail oder ein günstiges Kreditangebot euphorisch reagieren, sollten Sie ganz genau nachrechnen und dazu bei der Bank bzw. beim aktuellen Kreditgeber nachfragen, was Sie ein Vertragsausstieg kosten würde oder ob der aktuelle Vertrag eine Sondertilgung in ausreichender Höhe für eine Ablösung durch eine bzw. wenige Zahlungen hergibt. Falls Sie das nicht genau wissen, können Sie mit einem variablen Abschlag auf die Restschuld rechnen und kennen dann die Grenze, ab welchen Ausstiegskosten die Ablösung zum Minusgeschäft werden würde.

Faustregel zur Umschuldung bei einem Immobilienkredit

Bei einem Immobilienkredit können Sie hingegen von einer Faustregel ausgehen, ab wann sich die Umschuldung lohnt. Möglich machen dies die durchschnittlich langen Laufzeiten. Pauschal lohnt sich daher eine Umschuldung, wenn das neue Kreditangebot 0,2 Prozentpunkte besser ist als der laufende und abzulösende Kredit.


Kredit umschulden bei Targobank, Sparkasse, VR-Bank, Online-Bank – oder wo?

Natürlich ist es auch im Rahmen der Berechnung dienlich, nicht einfach zum nächstbesten Kreditinstitut zu rennen und nach einer Kreditablösung zu fragen. Das wäre in etwa damit vergleichbar, dass Sie bei einem VW-Händler nach einem Auto fragen – natürlich wird dieser Ihnen einen VW verkaufen, ganz gleich wie freundlich Sie sind oder wie lange Sie sich schon kennen.

Stattdessen sollten Sie sich selbst von einer mehr oder weniger unabhängigen Stelle unterschiedliche Angebote einholen. Glücklicherweise klappt das zur heutigen Zeit extrem schnell und bequem, in dem man einen Online-Kredit Vergleich wie auf unserer Seite nutzt. Nehmen Sie sich insbesondere Zeit bei den Angaben im Voraus – je genauer sie sind, desto eher stimmen am Ende auch die Prognosen für die Kreditangebote.


Umschuldungsrechner: Berechnen Sie Ihre Umschuldung selbst

Umschuldungsrechner Mit einem Umschuldungsrechner, den Sie im Übrigen ohne Probleme online finden können. Auch bei unseren Rechnern können Sie sich Angebote zu Ihrem Umschuldungsszenario angeben lassen.

Die genauen Zahlungen stehen allerdings erst im Vertrag, nachdem alle Daten erfasst wurden. Entsprechend gilt auch hier: Je mehr Daten Sie den Rechnern zur Verfügung stellen und je präziser diese sind, desto eher stimmt am Ende die Prognose.


Kredit umschulden trotz Schufa

Schufa KreditWie auch bei anderen Krediten fällt bei der Umschuldung in der Regel eine Schufa-Auskunft an, die seitens der Bank abgefragt wird. Wer da negative Einträge hat, zahlt am Ende höhere Zinsen oder wird gar von einem Kreditangebot ausgeschlossen. Ob Sie negative Einträge haben, können Sie im Übrigen selbst überprüfen, indem Sie eine kostenfreie Datenkopie bei der Schufa anfordern.

Das klappt über den folgenden Link: Hier ansehen. Klicken Sie dazu unten in der Spalte für Datenkopie auf „Jetzt bestellen“. Beim anderen Angebot handelt es sich um einen kostenpflichtigen Service! Wir empfehlen Ihnen die Datenauskunft insbesondere dann, wenn Sie für einen Kredit abgelehnt wurden und nicht wissen, warum. Manchmal sind die Daten in der Schufa-Auskunft fehlerhaft und müssen korrigiert werden.


Quellen:

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort