Wie viel Kredit bekomme ich bei 2000 € Netto? Nun, das kommt auf die Begleitumstände an! Ist der Schufascore in Ordnung und schmälern finanzielle Verpflichtungen das frei verfügbare Einkommen nicht allzu sehr, dann sollte der Kreditentscheid in gewünschter Höhe eigentlich positiv ausfallen. Eigentlich, denn dazu kommen weitere Faktoren, welche die Kreditgewährung und Kredithöhe beeinflussen und im nachfolgenden Beitrag erläutert werden. Dazu finden sich dort Tipps, wie man trotz ungünstiger, persönlicher Voraussetzungen zu seinem Kredit kommt.

So viel Kredit bekommt man mit 2000 Euro Netto:

Bei unserer Recherche haben wir sehr viele verschiedene Angaben gefunden, mit denen sich der Kreditbetrag bei 3000 € Netto ungefähr bestimmen lässt. Diese Angaben sind sehr unterschiedlich und letzten Endes muss jede Bank einzeln angefragt werden. Auf diese Angaben sind wir gestoßen:

  • Das 15-fache des Nettogehalts: Bei 2000 Euro wären das also 30.000 Euro
  • Das 10-fache des Nettogehalts: Bei 2000 Euro wären das also 20.000 Euro
  • Das 15-fache des Betrages der monatlich für Tilgung & Zins aufgewendet werden kann. Angenommen von 3000 Euro Nettogehalt bleiben 1000 Euro übrig dann wären das: 15.000 Euro
  • Das 25-fache des Betrages der monatlich für Tilgung & Zins aufgewendet werden kann. Angenommen von 3000 Euro Nettogehalt bleiben 1000 Euro übrig dann wären das: 25.000 Euro
Die besten Kreditanbieter finden

Vergeben Sparkassen, Volksbanken und die DKB Kredite bei diesen Einkünften?

Banken vergeben ohne Weiteres Kredite bei einem Nettoverdienst von 2000 Euro, wenn diese nicht allzu hoch sind. Die Frage „Wie viel Kredit bekomme ich bei 2000 € Netto?“ beantworten also  die allermeisten Geldhäuser mit der Nennung einer mittleren bis hohen fünfstelligen Summe. Sowohl die Konditionen als auch die Angebotspalette unterscheiden sich von Bank zu Bank nicht allzu sehr. Als Beleg dafür dienen die drei nachfolgenden, exemplarischen Beispiele. 

Commerzbank: Für die genannte Einkommensgruppe bietet die Commerzbank sowohl Kleinkredite als auch Rahmenkredite bis 80.000 Euro und einer maximal achtjährigen Laufzeit an. Bei der Bonität nimmt es das Frankfurter Geldhaus ganz genau. Der Kreditsuchende muss hier nicht nur einer Schufaauskunft zustimmen. Zudem befragt die Commerzbank auch die Auskunftei Infoscore über das bisherige Kreditverhalten des Antragstellers. Commerzbank Kredit Erfahrungen

Santander: Das spanische Geldhaus offeriert dieser Einkommensgruppe Ratenkredite zur freien Verfügung bis maximal 60.000 Euro. Weitaus höhere Beträge sowie bessere Konditionen bieten ihre zweckgebundenen Darlehen etwa für die Anschaffung einer Immobilie oder eines Fahrzeugs. Darüber hinaus vermittelt Santander konditionsgünstige KfW-Studienkredite mit flexibler monatlicher Auszahlung bis 650 Euro. Mehr Infos: Santander Kredit Erfahrungen

Hypo Vereinsbank: Voraussetzung für  ein Darlehen sind regelmäßige Einkünfte aus einer nicht selbständigen Arbeit. Dies bedeutet, Freiberufler bekommen dort selbst dann kaum einen Kredit, wenn ihr monatliches Nettoeinkommen 2.000 Euro beträgt oder sogar übersteigt. Auch hier beträgt die maximale Laufzeit eines Ratenkredits acht Jahre, allerdings werden sie nur in Höhe von maximal 50.000 Euro vergeben. 

[/su_box]
Die besten Kreditanbieter finden

Wie viel Kredit bekomme ich bei 2000 € Netto?

Laut Angaben von Statista liegt das Durchschnittseinkommen aller deutschen, privaten Haushalte derzeit  bei 2.700 Euro – wobei allerdings auch Nebentätigkeiten, Arbeitslosenbezüge und Renten in dieser Berechnung enthalten sind. 2000 Euro sind also ein eher unterdurchschnittliches Einkommen, das aber für einen Kredit in fünf- oder sogar sechsstelliger Höhe ausreicht, wenn der Kreditnehmer folgende drei zusätzlichen Voraussetzungen mitbringt:

  • Ausreichende Bonität inklusive positivem Schufascore.
  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag.
  • Ein frei verfügbares Einkommen von mindestens 100 Euro.

Dies sind die drei entscheidenden Faktoren bei der Kreditgewährung. Trifft auch nur einer dieser drei Punkte nicht oder nicht vollumfänglich zu, wird es schwer mit der Kreditbewilligung. Aber bei Beherzigung der nachfolgenden Tipps sollte es mit der Kreditgewährung dennoch klappen.

Tipp 1: Die Bonität

Wieviel Kredit bekomme ich bei 2000 € Netto (1)Der Begriff Bonität bezeichnet die Kreditwürdigkeit einer Person oder auch eines Unternehmens. Die wesentlichen Faktoren zur Bestimmung der Bonität einer Privatperson sind

  1. Alter und Wohnsitz
  2. Höhe und Regelmäßigkeit der Einkünfte
  3. Bestehende finanzielle Verpflichtungen
  4. Die bisher gezeigte finanzielle Zuverlässigkeit und Zahlungswilligkeit
  5. Ein eventuelles Insolvenzverfahren

Alle diese Punkte bestimmten maßgeblich über die Bonität. Zwar nicht alle, aber einige Stellschrauben kann der Kreditsuchende justieren, um seine Bonität zumindest mittelfristig zu verbessern. So könnte er zum Beispiel seinen Zahlungsverpflichtungen stets zuverlässig nachkommen oder seine regelmäßigen Einkünfte steigern.

Tipp 2: Unbefristeter und befristeter Arbeitsvertrag

Ein unbefristeter Arbeitsvertrag steigert die Kreditchancen ungemein. Wird doch ein unbefristeter Arbeitsvertrag von den meisten Banken mit Arbeitslosigkeit gleichgesetzt, denn mit Ablauf des Arbeitsvertrags ist ja die Einkommenssituation des Kreditnehmers ungeklärt. Die Frage „Wie viel Kredit bekomme ich bei 2000 € Netto?“ eines befristet Beschäftigten wird daher von den meisten Bankhäusern abschlägig beschieden. Der befristet Beschäftigte kann aber seine Kreditchancen erheblich verbessern

  • wenn die Kreditlaufzeit kürzer ist als die Restlaufzeit seines Arbeitsvertrags.
  • wenn ihm der Arbeitgeber eine Weiterbeschäftigung in Aussicht stellt.
  • wenn er bereits einen Anschlussvertrag bei einem anderen Unternehmen unterschrieben hat.

Tipp 3: Die Einkommensfrage

Das monatliche Einkommen selbst – also egal ob 2.000 Euro oder 20.000 Euro  – ist letztlich nicht ausschlaggebend für die Kreditgewährung. Entscheidend ist vielmehr, wie viel Geld der Kreditsuchende für die Ratenzahlungen erübrigen kann. Um die Höhe dieses sogenannten frei verfügbaren Einkommens zu ermitteln, müssen von den Monatseinkünften nur die Fixkosten abgezogen werden. Dazu zählen insbesondere

  • Miete und Nebenkosten
  • Lebenshaltungskosten & Versicherungen
  • sonstige regelmäßige Zahlungsverpflichtungen (z.B. Tilgungsraten, Unterhalt oder PKW)

Eine Berechnung des frei verfügbaren Einkommens gehört daher zum Standard-Procedere eines jeden Kreditantrags. Es entscheidet letztlich sowohl über die Kreditgewährung als auch über die maximale Kredithöhe.

FAZIT

Wie viel Kredit bekomme ich bei 2000 € Netto?  Ein bis zu sechsstelliger Betrag ist unter folgenden Voraussetzungen möglich

  • Die monatliche Rate ist niedriger als das frei verfügbare Einkommen
  • Gute Bonität, d.h. vor allem kein negativer Schufaeintrag
  • Kein laufendes Insolvenzverfahren
  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Zweckbindung des Darlehens (optional)

Nettoeinkommen 2000 Euro  – Kredit trotz negativer Schufa

Nettoeinkommen 2000 Euro  - Kredit trotz negativer Schufa (1)Die allermeisten Banken lehnen Kreditersuchen bei negativer Schufa zwar grundsätzlich ab, dem Kreditsuchenden bieten sich aber Alternativen:

  • Kreditantrag bei einer Schweizer Bank
    Schweizer Banken verzichten in der Regel auf eine Bonitätsauskunft. Eine Kreditgewährung trotz negativer Schufa ist dort folglich oftmals möglich. Daher spricht man bei einem Schufa-freien Kredit auch oftmals von einem „Schweizer Kredit“.
  • Zusätzliche Sicherheiten
    Wer der Bank eine Sicherheit stellen kann, deren Wert zumindest so hoch ist wie der gewünschte Kredit wird diesen in der Regel auch bekommen. Zu den bei Banken besonders beliebten Sicherheiten zählen Immobilien, Schmuck oder wertige Fahrzeuge.
  • Bürgen und zweiter Kreditnehmer
    Wer eine solche, solvente Person in den Kreditvertrag mit aufnimmt, bekommt ohne Weiteres einen Schufa-freien Kredit. Schließlich geht die Bank damit kein Risiko ein, denn sie kann ja den Schufascore des zweiten Kreditnehmers prüfen und diesen bei Zahlungsausfall zur Kasse bitten.
  • Schufa-freier Online-Kredit
    Es gibt im Internet Finanzdienstleister, die Schufa-freie Kredite vergeben. Allzu große Beträge bekommt man da aber nicht geboten. Zudem sind solche Kredite teuer, die Beantragung ist sehr zeitaufwändig und darüber hinaus besteht das eigentliche Geschäftsmodell vieler solcher Anbieter nicht in der Kreditvergabe, sondern darin, Daten von Kreditsuchenden zu sammeln und zu verkaufen.
  • Kredit von Privat an Privat
    Natürlich kann man auch einen Freund oder Verwandten um einen Kredit bitten. Wer dieser unangenehmen Situation aber entgehen möchte, sollte Internet Online-Kreditplattformen wie etwa Smava oder Auxmoney aufsuchen. Dort vergeben private Investoren Kredite an Privatleute – und dies oftmals ganz ohne Schufa-Auskunft.

Quellen und weiterführende Links: