KREDIT BEI WELCHEM EINKOMMEN (1)Wir gehen in diesem Beitrag der Frage nach: Wie viel Kredit bei welchem Einkommen? Die Höhe eines Kredits ist für die dahinterstehende Anschaffung, beispielsweise eine Immobilie oder ein Auto, von entscheidender Bedeutung. Um zu prüfen, ob der materielle Wunsch für einen selbst überhaupt finanzierbar ist, muss überprüft werden, ob man sich den dafür notwendigen Kredit leisten kann.

Daraus folgt unweigerlich, dass die Frage „Wie viel Kredit bei welchem Einkommen“, hauptsächlich über die Höhe des Einkommens beantwortet wird, sekundär aber beispielsweise auch über dessen Art (Mieteinnahmen, Gehalt, Kapitaleinkünfte, …) sowie über viele weitere Faktoren wie Schufa-Auskunft, Kreditinstitut, Sicherheiten etc.


Wie finde ich heraus, wie viel Kredit ich mir leisten kann?

Idealerweise versetzen Sie sich des einfacheren Verständnisses wegen in die Lage einer Bank und fragen sich, was für diese eine entscheidende Rolle spielt, wenn Sie einen Kredit beantragen. Das Einkommen ist der Faktor Nummer 1, weil dieses direkt mit der möglichen Tilgungsrate zusammenhängt.

Je höher die Tilgung, desto höher ist der Kredit, den Sie sich leisten können – oder desto geringer die Laufzeit. Insbesondere bei hohen Kreditsummen und langen Laufzeiten spielt außerdem der Zinssatz, zu dem Ihnen die Bank den Kredit überlässt, eine sehr wichtige Rolle. Die mögliche monatliche Tilgungssumme (Tilgungsrate) entspricht aber nicht dem Einkommen! In diese Falle tappen einige, die später über Zahlungsschwierigkeiten klagen.

Stattdessen ist die Tilgungsrate ein Anteil von dem Geld, welches nach Abzug aller Verpflichtungen vom Einkommen pro Monat übrigbleibt. Ein Angestellter mit niedrigen Lebenshaltungskosten kann im Extremfall also einen höheren Kredit aufnehmen, als ein Geschäftsführer mit einem teuren Lebensstil.


Kredithöhe hängt von Laufzeit, Zinssatz und Tilgung ab

Wie viel Kredit Sie bei welchem Einkommen erhalten, kann daher nicht pauschal beantwortet werden. Allerdings gibt es Durchschnittswerte für die mögliche Tilgungsrate bei bestimmten Einkommen.

Je nach Abhängigkeit wie die Lage des Wohnorts und weiteres, ist davon auszugehen, dass etwas zwischen 10% und 40% eines Einkommens als Tilgungsrate verbleibt. Wer im konkreten Fall zum Beispiel 1000€ im Monat alleine für die Tilgung aufbringen kann, der kann in etwa einen Kreditbetrag von 150.000 Euro bei einer Laufzeit von 15 Jahren aufnehmen.

Üblich sind bei Immobilienkrediten Laufzeiten zwischen 10 und 20 Jahren. Bei Krediten für die freie Verwendung wiederum sind die Laufzeiten normalerweise kürzer – entsprechend verringert sich hier die mögliche Kreditsumme.

Dies ist der Box-Titel

Damit ist die Kredithöhe nicht nur von Ihrem Einkommen abhängig, sondern vor allem von:

  • Tilgungsrate
  • Laufzeit
  • Zinssatz

Den letzteren Aspekt haben wir noch nicht angesprochen: Der Zinssatz ist ein prozentualer Anteil vom geschuldeten Kreditbetrag, der als Gegenleistung für die Leihe des Geldes an den Kreditgeber zu entrichten ist. In der Regel ist dieser außerdem an die Laufzeit gekoppelt – verlängert sich diese, zahlt man folglich mehr.

Hinzu kommt die Möglichkeit, dass sich der Zinssatz insbesondere bei langen Laufzeiten verändern kann. Deshalb gibt man den Zinssatz in der Regel als sogenannten effektiven Jahreszins an. Dieser beschreibt die Kosten, welcher der Kredit pro Jahr kostet.


Rechner für die Höhe des Kredits je nach Einkommen

Die Kreditsumme muss auf Grund der vielen Unsicherheiten individuell festgelegt werden. Da pauschale Aussagen nur wenig weiterhelfen und alles andere als Planungssicherheit schaffen, gibt es im Internet zahlreiche Kreditrechner, die verschiedene Funktionen implementieren: Einige ermöglichen die Berechnung der Laufzeit auf Basis des Zinssatzes, der monatlichen Tilgung und der Kreditsumme.

Wieder andere berechnen auf ähnlicher Basis die notwendige monatliche Tilgung und andere wiederum die Kreditsumme – genau das ist die Antwort auf die Frage danach, wie viel Kredit man bei wie viel Einkommen bekommt. Entsprechend würden wir Sie an dieser Stelle auf einen der folgenden sogenannten Budgetrechner weiterleiten.


Kredit in Deutschland oder anderen Ländern – was ist besser?

Insbesondere, wer einen Kredit für eine Immobilie sucht, wird nach der Berechnung des Budgets vielleicht etwas ernüchtert sein. Das liegt an den insbesondere in Städten explodierenden Immobilienpreisen. Schnell kommt der Gedanke auf, die Kosten für den Kredit zu senken, um das Budget zu erhöhen.

Wer die Kosten eines Kredits drücken will, hat mehrere Stellschrauben, an denen gedreht werden kann. Eine sehr wichtige ist, bei welcher Bank der Kredit aufgenommen wird. Wer sich fragt, ob Kredite in anderen (EU-)Ländern günstiger sind, kann diesen Gedanken in der Regel gleich verwerfen, insofern in dem entsprechenden Land kein Wohnsitz vorhanden ist.

Meist sind Kredite im Heimatland folglich die günstigsten – und zudem gibt es sie in der Heimatwährung, hier bei einem Kredit in Deutschland ist das der Euro.


Welchen Kredit Sie sich leisten können? Vergleichen Sie selbst!

Kredit für Ihr Einkommen leistenDen größten positiven Effekt auf die Kreditkosten und damit auf das Budget die Tilgungsrate – die Laufzeit ist nach einem Vergleich auf einem der vielen Kreditvergleichsportale in der Regel schon möglichst maximal und der Zinssatz minimal.

Sie waren noch auf keinem Vergleichsportal, sondern haben nur das Angebot Ihrer Hausbank? Das ist aus Gründen des Vertrauens vielleicht erklärbar, allerdings spielt es in der Regel bei keiner Bank eine Rolle, ob Sie schon lange Kunde sind oder nicht, sollten Sie in Zahlungsverzug geraten – und der ist unwahrscheinlicher, wenn der Kredit günstiger ist.

Deshalb raten wir Ihnen dringend zu einem Kreditvergleich von einem dritten Dienstleister. Die oben verlinkten Portale bieten solche Vergleiche an.


Sparkurs: So können Sie sich mehr Kredit für Ihr Einkommen leisten

Die Tilgungsrate wiederum kann durch eine Verringerung der Lebenshaltungskosten erhöht werden. Das ist beispielsweise bei einem Immobilienkredit miteinzukalkulieren, insofern diese selbst genutzt wird und dadurch die Miete entfällt.

Auch ein Sparkurs hilft, im Monat mehr Geld für die Tilgung zur Verfügung zu haben. Allerdings sollten Sie bei all diesen Sparmaßnahmen stets pessimistisch rechnen – und die Maßnahmen in der Realität bereits angewendet haben, bevor Sie auf dessen Basis Kredite suchen.


Quellen:

Hinterlasse eine Antwort