Nach aussagekräftigen Bank of Scotland Kredit Erfahrungen muss man im Internet lange suchen. Dies gilt insbesondere für den deutschen Ableger des schottischen Finanzdienstleiters. Es gibt über ihn also noch nicht allzu viele Kommentare, aber auch diesen ergibt sich bereits ein stimmiges Bild über das traditionsreiche Geldhaus. Das zählt zwar in seinem Mutterland seit Jahrhunderten zu den populärsten Kreditanbietern überhaupt, ist hierzulande aber immer noch relativ unbekannt. >> Link zum Anbieter <<


Bank of Scotland Kredit Erfahrungen: Das denken bisherigen Kunden

bankofscotland logoAussagekräftige, deutschsprachige Bank of Scotland Kredit Erfahrungen gibt es bislang nur sehr wenige. In den vorhandenen wird die Bank weder überschwänglich gelobt, noch heftig kritisiert. Die Kreditkonditionen gehen aus Kundensicht insgesamt in Ordnung, nur beim etwas unprofessionellen Kundensupport –  der eher verwirrt als dass er zur Aufklärung beiträgt – scheint noch reichlich Luft nach oben zu sein.

Anders schaut es bei englischsprachigen Kommentaren über das gleichnamige, schottische Mutterhaus aus. Diese erhalten größtenteils vernichtende Kritiken, was auch zu einem Trustpilot-Score von 1,4 Sternen führt. Der Webauftritt stamme aus der Steinzeit, von Datenschutz habe die Bank noch nie etwas gehört, Zusagen werden nicht immer eingehalten und versteckte Zusatzgebühren sind an der Tagesordnung, so der niederschmetternde Tenor der allermeisten, dortigen Erfahrungsberichte. >> Link zum Anbieter <<

Trustpilot

Aktuell erhält der Kreditanbieter hier eine Bewertung von 3,7 Sternen (Stand 06/2020).

Bei den 3,7 Sternen handelt es sich um eine vorläufige Bewertung, da jedes neu bewertete Unternehmen von Trustpilot zunächst 3,5 Sterne bekommt. Noch liegen so wenige Erfahrungsberichte vor, so dass sich dieser Basiswert kaum verändert hat. Lob und Tadel über das Geschäftsgebaren, den Internet-Auftritt und die Kreditkonditionen halten sich bislang im Großen und Ganzen etwa die Waage.

Zum Anbieter
Ekomi

Bislang (06/2020) wurde der Kreditanbieter noch nicht bewertet.

EKomi unterhält keinen Kooperationsvertrag mit dem britischen Geldhaus, denn dort finden sich bislang keinerlei Bank of Scotland Kredit Erfahrungen. Umso eifriger werden die Leistungen der in anderen Ländern ansässigen Niederlassungen kommentiert. Dies zumeist negativ, denn deren Kreditkonditionen und Kundendienste werden als bestenfalls mäßig beschrieben.

Zum Anbieter

 

Finanztest

Das Verbrauchermagazin testet regelmäßig die Kreditangebote der großen, in Deutschland tätigen Geldhäuser, zu denen auch die Bank of Scotland gehört. So erschienen alleine im Mai 2020 eine Marktübersicht über Tagesgelder sowie über Ratenkredite, bei denen jeweils rund 100 Angebote verglichen wurden. Beide Tests lassen sich für jeweils zwei Euro runterladen.

Zum Anbieter
Youtube

Der YouTube-Auftritt der Bank of Scotland ist ausbaufähig. Es gibt nur zwei, drei von der Bank selbst produzierte, deutschsprachige Erklärvideos. Die wurden bislang auch erst wenige hundert Mal aufgerufen und noch nicht kommentiert. Englischsprachige Videos gibt es zwar reichlich und die Zugriffszahlen sind wesentlich höher – sie dürfen jedoch nicht kommentiert werden.

Zum Anbieter

RK-FinanceAds_Banner_Brand_728x90

Infos zur Bank of Scotland Kredit

Die schottische Bank hat ihren Sitz in Edinburgh und wurde bereits 1695 durch das schottische Parlament gegründet. Ihre Finanzgeschäfte betreibt sie zwar hauptsächlich in Großbritannien, sie hat aber in den letzten Jahren Dependancen in Deutschland, Spanien, den Niederlanden sowie den USA eröffnet. In Deutschland hat sich die Bank in Berlin niedergelassen und auf das  Privatkundengeschäft mit den beiden Schwerpunkten Kredite und Tagesgelder spezialisiert. Die Bank of Scotland betreibt in Deutschland keine Filialen, sondern agiert hierzulande als Online-Direkt-Bank.

Darüber hinaus ist der deutsche Ableger der Bank of Scotland als Zentrale für das Europageschäft der Lloyds Banking Group verantwortlich, der sie seit 2008 angehört. Mit dem EU-Austritt Großbritanniens  wird diese Funktion erheblich an Bedeutung gewinnen, zumal die Lloyds Banking Group mit 75.000 Mitarbeitern und rund 30 Millionen Kunden zu den in Europa und auch global führenden Finanzinstituten zählt.

Die Bank of Scotland wird übrigens oftmals mit der „Royal Bank of Scotland“ (RBS) verwechselt. Dies sind jedoch zwei eigenständige Banken, die nichts miteinander zu tun haben.

Bank of Scotland Kredit Erfahrungen

Bank of Scotland Kredit abgelehnt: Was nun?

Wird eine Kreditanfrage abgelehnt, so liegt dies fast immer an der mangelnden Bonität. Zu den häufigsten Ursachen dafür zählen:

  • Das frei verfügbare, regelmäßige  Einkommen des Kreditsuchenden ist zu gering.
  • Der Kreditnehmer hat keine sonstigen, ausreichenden Sicherheiten.
  • Die bereits laufenden, finanziellen Verpflichtungen des Kreditnehmers sind zu hoch.
  • Der Kreditnehmer hat einen schlechten Schufascore.

In solchen Fällen bleiben dem Kreditsuchenden folgende Optionen, um doch noch einen Kredit zu erhalten:

  • Er erhöht sein regelmäßiges Einkommen und/oder senkt seine Fixkosten
  • Er bietet Ersatzsicherheiten (z.B. Immobilien oder Goldschmuck).
  • Er bittet einen Freund oder Verwandten, für ihn bei der Bank zu bürgen.
  • Er senkt die Kreditsumme.
  • Er sucht sich ein Kreditinstitut, das Darlehen ohne strenge Bonitätsprüfung vergibt.

RK-FinanceAds_Banner_Brand_728x90

In welchem Forum kann man Erfahrungen nachlesen?

Es gibt bislang nur wenige auf realen Ereignissen beruhende Bank of Scotland Kredit Erfahrungen. Zwar finden sich sehr viele auf der Bank-Website, diese Lobpreisungen fallen aber eher in die Kategorie Eigenlob und sollten nicht allzu ernst genommen werden. Besser ist es, man gibt in einer Suchmaschine die Begriffe „Bank of Scotland“, „Forum“ und „Erfahrungsberichte“ sowie -„Royal Bank of Scotland“ ein. Das Minuszeichen vor dem letzten Begriff darf nicht vergessen werden, denn nur dann klammert die Suchmaschine die „Royal Bank of Scotland“ aus der Suche aus.

Führt dies nicht zum gewünschten Erfolg, kann es hilfreich sein, die Suche mit alternativen Begriffe weiter zu fassen und beispielsweise nach „Ratenkredit„, „Forum“ und „Erfahrungsberichten“ zu suchen. Neben vielen zuerst genannten, kommerziellen Seiten listet die Suchmaschine dann auch privat betriebene Foren auf, bei denen keine Gewinnerzielungsabsicht existiert und in denen daher weniger gefälschte Erfahrungsberichte zu finden sind.

Voraussetzungen für Selbständige?

Für Selbständige gilt das im vorletzten Abschnitt „Bank of Scotland Kredit abgelehnt…“ Gesagte ganz besonders. Freiberufler und Selbständige können ja keine regelmäßigen Einkünfte vorweisen. Ersatzweise müssen daher die letzten Einkommenssteuerbescheide herhalten. Die Kreditbewilligung für die genannten Personengruppen hängt von der Beantwortung folgender Fragen ab:

  1. Wie hoch waren die Jahreseinkünfte gemäß Steuererklärung in den letzten zwei, drei Jahren
  2.  Wie ist der Schufascore?
  3. Entspricht die gewünschte Kreditsumme den finanziellen Möglichkeiten des Kreditsuchenden?
  4. Welches Zahlungsverhalten hat der Freiberufler bislang gegenüber der Bank an den Tag gelegt?

Fallen die Antworten zur Zufriedenheit der Bank of Scotland aus, wird der Selbständige dort auch einen Kredit erhalten.

Bank of Scotland Kredit

Bank of Scotland Kredit: aussetzen & ablösen

Manchmal kommt es zu unerwarteten Mehrausgaben, manchmal kommt man auch unverhofft zu Geld. In beiden Fällen kann es für den Darlehensnehmer sinnvoll sein, einen bereits laufenden Kreditvertrag an die veränderte, finanzielle Situation anzupassen.

Aussetzen

Unvorhergesehene Mehrausgaben, verursacht etwa durch eine kaputte Waschmaschine, Krankheit oder Kurzarbeit führen oft dazu, dass man mit den Raten in Rückstand gerät. In solchen Fällen sollte man mit der Bank das Stunden oder Aussetzen einiger Raten vereinbaren. Je früher man die Bank of Scotland darüber informiert, desto besser. Deren Kreditverträge sehen  zwar keine Ratenstundungen vor, sie wird aber stets eine einvernehmliche Lösung anstreben.

Ablösen

Einen Kredit ablösen oder umschulden ist  bei der Bank of Scotland ohne Weiteres möglich und kann jederzeit durchgeführt werden. Dies gilt sowohl für Raten- als auch für Autokredite. Der Kunde nennt der Bank mindestens 14 Tage vorher den Stichtag der geplanten Ablösung bzw. Umschuldung und erhält daraufhin von der Bank einen  Brief mit dem gesamten Ablösebetrag, den er am Stichtag bezahlen muss.